6 de November de 2015

Manaus


.

SUGGESTED ITINERARY

.

TAG 1 – MANAUS: Ankunft + Transfer zum Pier + Transfer zur Jungle Lodge

.

Ankunft in Manaus – Der Eingang zum Amazonas-Dschungel

  • Sofortiger Transfer vom Flughafen zum Pier
  • Navigation zur Lodge im Herzen des Amazonaswaldes
  • Ankunft in der Lodge, Begrüßung und Unterkunft
  • Tour Nature Hike, ein Spaziergang durch den Amazonas-Regenwald
  • Abendessen inklusive
  • Übernachtung im Hotel

.

TAG 2 – MANAUS

  • Frühstück in der Lodge
  • Tour in den Affenwald
  • Mittagessen in der Lodge
  • Besuch eines Caboclo (natives) Haus und Angeln
  • Abendessen inklusive
  • Abendtour auf dem Kanu, um die Natur zu schätzen
  • Übernachtung in der Lodge

Affenwald – Die Einrichtungen zur Rehabilitation und Wiedereinführung von Wildtieren in ihrem Lebensraum (bekannt als Affenwald) wurden 1991 mit der Absicht geschaffen, Tiere aufzunehmen, die aus dem illegalen Handel beschlagnahmt wurden. Dies ist ein gemeinsames Projekt mit dem städtischen Minister für Umwelt und Nachhaltigkeit. In diesem Zentrum werden die Tiere zunächst unter Quarantäne gestellt, um von einem Team von Tierärzten und Biologen bewertet und betreut zu werden. In Zusammenarbeit mit der FFV (Live Forest Foundation), einer gemeinnützigen Einrichtung unter der Leitung der Amazon Ecopark Lodge, wurde ein einzigartiges Fütterungssystem entwickelt. Zweimal täglich (10:30 & 15:30 Uhr) erhalten die Tiere Ergänzungen ihrer natürlichen Ernährung, um sicherzustellen, dass sie mit den notwendigen Nährstoffen gefüttert werden. Der Affenwald ist offen für Gäste zu Fütterungszeiten, immer begleitet von einem beglaubigen Fachmann, so dass die Gäste diese Tiere in einer natürlichen und sicheren Umgebung filmen und fotografieren können. Es ist auch möglich, eines dieser Tiere zu "adoptieren" und seine Entwicklung zu verfolgen. Erfahren Sie mehr als: http://www.ffv.org.br – Dauer: 40 Minuten bis 1 Stunde.

Besuch des Native es House – Abfahrt der Lodge auf dem Boot oder motorisierten Kanu, begleitet von einem zweisprachigen Führer, um mehr über die Traditionen und Bräuche der lokalen Amazonier ("Eingeborene") zu erfahren. Dauer: es kann je nach ort besucht variieren / "niedrige Wasserstand Jahreszeiten" ist am nächsten an der Lodge und beinhaltet keine Art von Boot. Bei "hoher Wasserstandssaison" können entfernte Gemeinden besucht werden (1 bis 3 Stunden).

Fishing Tour – Abfahrt Lodge in Paddel oder motorisierten Kanus, begleitet von einem zweisprachigen Führer. (Fischerei von Piranhas und anderen Arten, je nach Saison). Anmerkung 1: Es ist eine nicht-professionelle Fischerei. Diese Tour kann mit der "Meeting of the Waters" Tour und/oder mit einem "Besuch im Haus der Ureinwohner" kombiniert werden.

Nachttour im Kanu – Abfahrt von der Lodge in Paddel oder motorisierten Kanus, um die Geräusche des Dschungels in der Nacht zu schätzen, mit der Möglichkeit, kleine Alligatoren (oder andere nächtliche Kreaturen) zu sehen. Alligatoren werden gesichtet, weil ihre Augen wie kleine rote Lichter leuchten. Sobald der Alligator vom Scheinwerfer des Führers entdeckt wird, wird er versuchen, einen kleinen Alligator mit seinen eigenen Händen zu fangen und ihn auf das Kanu zu bringen, und eine kurze Erklärung ihres Lebensraums folgt. Der Alligator wird dann sicher wieder in den Fluss entlassen. (Es wird keinem der Tiere Schaden zugefügt). – Dauer: ca. 1 Stunde. Hinweis: Während der "hohen Wasserstand"-Saison (von April bis August) und an Vollmondabenden kann es schwierig sein, Alligatoren zu finden.

.

TAG 3 – MANAUS

  • Frühstück in der Lodge
  • Ganztägiges Treffen des Wasserphänomens ohne Mittagessen
  • Stop for Lunch (nicht inbegriffen)
  • Abendessen inklusive
  • Übernachtung in der Lodge

Tour zum "Meeting Of The Waters" – Abfahrt von der Lodge um 08h30am an Bord eines regionalen Doppeldeckbootes. Das Boot fährt den Negro River entlang des Ufers der Stadt Manaus, so dass die Passagiere das Amazonas Theater, den Hafen von Manaus, den Zoll und die interessanten Aspekte des lokalen Lebens zu sehen – die Stelzenhäuser zum Beispiel. Ankunft am Treffen der Gewässer um 11h30am. Es ist eine spektakuläre Verschmelzung von Negro und Solimées Flüssen. Von diesem Punkt aus bilden beide Flüsse den berühmten Amazonas, der bis zum Atlantischen Ozean fließt. Das Wasser der beiden Flüsse läuft ca. 12 km nebeneinander, ohne sich zu vermischen. Das Phänomen tritt aufgrund von Unterschieden in Temperatur, Dichte und Geschwindigkeit der Gewässer der Flüsse auf. Setzen Sie die Reise auf dem Amazonas auf die Insel " Terra Nova ", wo das Mittagessen in einem typischen Restaurant serviert wird (rustikal und doch sauberes Restaurant mit Buffet-Stil, internationale und regionale Gerichte). (Wie erwähnt vor dem Mittagessen ist NICHT inbegriffen. Es kann gegen Aufpreis hinzugefügt werden). Je nach Wasserhöhe wird ein Besuch einer typischen "Caboclo " (lokale Einwohner) Villa (bei Terra Nova Island) während dieser ganztägigen Tour enthalten sein (kann in den Monaten Mai, Juni, Juli und manchmal auch August nicht verfügbar sein, wenn die Villa überflutet ist d) . Dieser Besuch findet vor oder nach dem Mittagessen statt – Dauer: ca. 09 Stunden.  Anmerkung 1 : Bei hohem Wasserniveau kann der Ort des Mittagessens auch in ein Restaurant am "Janauary Lake" geändert werden, ein weiterer schöner Ort und in diesem Fall gibt es keinen Besuch in der Villa. Kehren Sie zur Lodge zurück und kommen Sie gegen 05h30min an. Anmerkung 2: Die Zeit für einen optionalen Besuch des Nationalparks Janauary ist (gegen Aufpreis) programmiert.

.

TAG 4 – MANAUS

  • Frühstück in der Lodge
  • Navigation zurück zum Pier
  • Transfer nach Manaus International Airport
  • ENDE UNSERER DIENSTLEISTUNGEN

.

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • 3 Nächte in der Lodge inklusive Frühstück;
  • 3 Frühstücke, 2 Mittagessen, 3 Abendessen;
  • Alle Transfers, die privat oder regelmäßig erwähnt werden;
  • Alle oben genannten Touren;
  • Lokale Guide-Unterstützung.

Unsere Dienstleistungen beinhalten nicht:

  • Getränke (während der inbegriffenen Mahlzeiten);
  • Internationale Flüge und Inlandsflüge;
  • Tipps;
  • Sonstige persönliche Ausgaben.










Warning: First parameter must either be an object or the name of an existing class in /home/braziltouroperator/www/wp-content/plugins/yeloni-free-exit-popup/wordpress/yetience-class.php on line 143